Beate-Arnhild Gerhard
Diplom Heilpädagogin, KJ Psychotherapeutin, Diplom-Designerin (FH),

„Der größte Liebesdienst, den man (sich und )… anderen erweisen kann, ist, sich selbst weiterzuentwickeln.“ B. Bettelheim

 

Als „echter Widder-Frau“ und aus einem gestaltenden Beruf kommend ist es mir ein Herzensanliegen, nichts als unabänderlich gegeben anzusehen, sondern vorhandene Potenzen bewusst zu machen und zu stärken, mit meinen Klienten gemeinsam neue Wege zu suchen und zu formen. Leben ist Begegnung und  Veränderung. 

 

Die systematische  Integration der Techniken der energetischen Psychologie (insbesondere Klopfakupressurtechniken / BSFF) in mein heilpädagogisch -psychotherapeutisches „Handwerkszeug“ haben mein Selbstverständnis als Therapeutin weiter untermauert: Therapie heißt für mich menschliche Begegnung und würdevolle/fachkompetente  Begleitung in ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Handeln und voll entfaltetes Sein. So füllt sich für mich das Motto von  Maria Montessori (1870-1952) „Hilf mir, es selbst zu tun“ mit  innovativem, zeitgemäßem Inhalt.

Erste bahnbrechende therapeutische Erfahrungen mit energetischer Psychotherapie – Klopfakupressur  nach Gallo – durfte ich  im Herbst 2002 machen. Daraufhin suchte und erhielt ich Ausbildung in EFT™  und BSFF™ durch Maya de Vries und im Fernkurs  durch Patricia Carrington / Gary Craig (The EFT™-Certificate of Completion ), in MET nach Franke® durch Rainer und Regina Franke (MET-Therapeutin® nach Franke), in Energy Psychology® / Psychotherapie durch Astrid Vlamynck und Dr. Fred Gallo (Advenced Energy Psychology® (EDxTM) und zertifizierte Trainerin Level I), in Energetischer Reprogrammierung durch Jean-Michel Demelt, viel Literatur und tagtägliche praktische Erfahrungen. Insbesondere die  Arbeit mit „austherapierten“, schwer beeinträchtigten Menschen ließ mich weitere Vereinfachungen dieser Techniken finden.

Die Behandlungstechniken der Selbstorganisatorischen Hypnose nach Götz Renartz ermöglichen eine tiefende und insbesondere um die Symbolebene erweiternde Kombination mit den Klopfakupressurtechniken.

Darüber hinaus bieten sie eine umfassend-ganzheitliche, aber ständig in Erweiterung begriffene Behandlungsstrategie (Existenzanalyse, Autosystemhypnose, SILERLEK, Zauberwiesenstrategie, kombinierte Traumatherapie der ASH…) für den Bereich von Beratung, Coaching und Psychotherapie.

Grundausbildung in klassischer Hypnose durch die Mitteldeutsche Akademie für Psychotherapie, Prof. Toni Forster und in Medizinischer und Psychotherapeutischer Hypnose und Hypnotherapie bei der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.

Die regelmäßige eigene Anwendung dieser Techniken führte mich zur Auflösung meiner eigenen Traumatisierung aus dem Kleinstkindalter und zu dem beglückenden Gefühl, den Wechselfällen des Lebens wirklich gewachsen zu sein. Ich erlebe es immer wieder wie ein Wunder, den Menschen, die sich mit ihren Problemen mir anvertrauen, nun so zielgenau, schnell und bleibend helfen und sie erfolgreich lehren zu können, sich selbst zu befreien.

 

Persönliche Angaben –
geb. 1956 in Leipzig, verheiratet,
drei geschenkte Kinder (1980, 1982, 2000), denen ich glücklicherweise Mutter sein darf.

 

Beruflicher Werdegang –
zwei Jahre Tätigkeit  als Diplom-Designerin in einem Werbebüro der Industrie in Leipzig,
vier Jahre Management, Gestaltung und Fortbildung des Fachpersonales für die rehabilitative Ferienbetreuung für den Bezirk Leipzig, vier Jahre Tätigkeit in der Ambulanz für Kinder- und Jugendneuropsychiatrie einer Fachklinik in Berlin sowie Aufbau und 12 jährige Mitarbeit in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle (frei und in Anstellung), Aufbau des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapiebereiches und vierjährige Tätigkeit in
einem Sozialpädiatrischen Zentrum in Leipzig, 1998 Gründung und Leitung der „freien heilpädagogisch-therapeutischen Praxis“ in Berlin-Hellersdorf 2006 „Praxis für psychologische Beratung und energetische Therapien“ und
2008 „Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Beratung“ in Potsdam

Lehrtätigkeit an der Leipziger Universität, Fachbereich Sonderpädagogik, der Humboldt-
Universität Berlin, Fachbereich Rehabilitationspädagogik und am Institut für experientielles
Reiten und Therapie (IFERT),

Training von niederlageloser Konfliktbewältigung, von Stressmanagement und EFT,
zweijährige Tätigkeit als lizensierte Trainerin für MET nach Franke® an der Europäischen Akademie für Energetische Therapien S.L., anschließend Trainerin Level 1 Energy-Psychology (Dr. Fred Gallo), Durchführung von Ausbildungs- und Sonderseminaren, Zertifizierte Kursleiterin Stressbewältigung,
 
– REIKI-Meisterin